Neue EU-Länder an der östlichen Ostsee - Wirtschaftliche Selbsthilfe wie vor dem Krieg

NEUE EU-LÄNDER AN DER ÖSTLICHEN OSTSEE (Estland, Lettland, Litauen, Polen)

Jürgen Lewerenz (lewerenz.juergen@freenet.de; Tel. 02642.1532;
Postadresse: Am  Bach 12, 53424 Remagen), Gründer und Vorsitzender des
Verwaltungsrates der estnischen "Ostsee-Stiftung für Umwelt- und
Regionalentwicklung
" - zum Kreis der DSA-Alumni gehörend, sucht Partner
für den Wiederaufbau bürgerlich-mittelständischer Seltbsthilfe
(Wegen der Finanzkrise Schwerpunkt: Gegenseitigkeitsvereine für Sparen, Darlehen,
Versicherungen; Genossenschafts- und Kommunalbanken u.ä.) in den
genannten Ländern, auf der Grundlage der dort im Zweiten Weltkrieg
verloren gegangenen, den deutschen eng verwandten Traditionen.

Vorarbeit, über die Interessierte auf Anfrage gern informiert
werden, hat Jürgen Lewerenz bereits geleistet. An diese kann angeknüpft
werden. sowohl in Bezug auf Themen, als auch persönliche wie
institutionelle Kontakte hier wie dort. Er hat hier wie in Estland einen Wohnsitz. In diesem Jahr ist er von Ende Mai bis Ende September vor Ort (Tel.00372.4775002 - Briefpost und e-mail wie oben).

Jürgen Lewerenz wäre den Mit-Alumni für Beteiligung oder empfehlende
Kontaktvermittlung dankbar. Gelegenheit bietet sich u.a. während des
diejährigen Stiftungstages in Frankfurt/M, an dessen estem Tag er
teilnimmt.